Episode #89 – Äpfel, Birnen, Prinzen

Äpfel, Birnen, Prinzen – kein Plan ist auch einer!

Herzlich willkommen zu einer Plotfolge, die keine geworden ist! Warum? Weil sich die Saloon-Crew zunächst und sehr ausführlich über drängendere Themen unterhält. KI-unterstütztes Schreiben beispielsweise. Carin und Christian haben damit unterschiedlich, aber letztlich erfolgreich experimentiert:

Im Live-Einsatz zum weiteren Plotten von »Appletree Murders« kam »ChatGPT« jedoch an seine kreativen Grenzen – was womöglich auf Anwenderfehler beruht, denn die KI ist immer nur so gut wie die Anweisungen, die sie bekommt. Will heißen: Carin bekommt Hausaufgaben! Sie muss ein schmissiges Exzerpt aus den ersten fünf Kapiteln schreiben und ihren Kumpel Chat damit füttern. Man darf gespannt sein.

Weil das aber für eine Podcast-Folge unergiebig ist, ging’s beim »Current Read« hoch her. Carin ist kurz davor, endgültig ins Team von Prinz Harry einzutreten und versteht einfach nicht, die kollektive Wut, die sein insgesamt erschreckend harmloses Buch weltweit erzeugt. Ihr wirklich fetter Blogartikel zum Thema ist gestern online gegangen: »Ach, Harry …«
Christian dagegen hat nicht gelesen, sondern geguckt – ist von »Strange New Worlds« aber nur milde beeindruckt. Dafür empfiehlt er dringend die Serie »Doppelhaushälfte«.

Erwähntes Buch:

Erwähnte TV-Serien:

  • Strange New Worlds (auf Paramount+)
  • Doppelhaushälfte (auf ZDF Neo)

Episode #85 – Solo für Fowey

In Fowey gibt’s einige faule Äpfel …

Da die Saloon-Crew die letzten drei Episoden vorproduziert hat, gab’s diesmal zunächst Redebedarf. Christian berichtet von seinen spektakulären Veröffentlichungspländen, Carin von ihrem spektakulären Unfallpech.

Aber vor allem geht es rasant und ausführlich mit »Appletree Murders« weiter, weshalb die ganze Episode unter dem »Spoiler-Alert«-Motto steht. Da diesmal auch Carin geliefert und eine Jona-Szene geschrieben hat, die sich ganz wunderbar mit Christians neuem Granny-Strang komplimentiert (man könnte meinen, sie hätten sich abgesprochen. Was NICHT passiert ist!), gibt’s reichlich neuen Stoff zu hören. Es tauchen zwei brandneue Verdächtige auf, die für einige Irritation sorgen. In der Geschichte und bei den Autoren.

Erwähnte Bücher:

Episode #83 – FBM22, Hexenfluch & Must Reads

Was hat der Hexenfluch mit der Frankfurter Buchmesse zu tun?

Fans und Gegner der Saloon-Plotepisoden müssen heute ganz tapfer sein: Appletree Murders geht weiter, ABER längst nicht so ausschweifend wie gewohnt. Carin hat nämlich geschwächelt und nicht geliefert. Daher diskutiert die Saloon-Crew lediglich über Christians Kapitel, in dem es endlich auch um den Hexenfluch von Mary Cronos geht.

Davor wird ausführlich die Frankfurter Buchmesse 2022 besprochen und danach geht es um zwei absolute Must Reads! Wer also keine Lust auf Granny Smith und Jona Gold hat, kann sich mit den Kapitelmarkern spoilerfrei durch die Show zu navigieren. Und natürlich auch umgekehrt: Wer auf das Gelaber verzichten kann, springt direkt in den Krimi hinein. Viel Spaß!

Erwähnte Bücher:

Episode #81 – Constable Fumble

Wer ist Constable Fumble und was will er wirklich?

Es wurde langsam mal wieder Zeit für eine Plot-Episode. Schließlich ist es nicht nett, dass Granny Smith schon seit Wochen in ihrer Blutlache liegen muss und sich keiner um die Umstände ihres plötzlichen Ablebens kümmert. Das hat nun ein Ende. Carin und Christian haben in die Tasten gehauen und die Geschichte nimmt nun eindeutig Fahrt auf: Im Zentrum ein gewisser Constable Fumble, den zumindest Jona Gold gar nicht riechen kann….

Erwähnt werden auch die bisherigen Herausforderungen der Saloon-Gäste (wenn auch bislang ohne einschneidene Konsequenz für die Geschichte):

  • Hexenfluch von Mary Cronos
  • Kompass von Jennifer Summer
  • Orchidee von Greta Schneider
  • Ettiketiermaschine von Sabrina Schuh

Carin verrät noch einen Life-Hack, der ihre Schreiberinnenexistenz derzeit rettet:

Das kleine Programm »Cold Turkey Writer«, das den Rechner zur Schreibmaschine macht und erst wieder »freigibt«, wenn die selbstgestellte Herausforderung gemeistert ist.

Sie hat dazu auch einen Blogartikel geschrieben.

Episode #79 – Durchhalten & Loslassen

Durchhalten oder Loslassen?

Die Saloon-Crew ist von der anhaltenden Hitze gestresst. Speziell Carin beklagt eine mittelschwere Gehirnerweichung. Trotzdem philosophiert sie heute mit Christian über Durchhalten und Loslassen. Wann ist das Eine angebracht und wann das Andere?

Die Fans von Appletree Murders müssen sich gedulden, ehe es in der Geschichte um Granny Smith und Jona Gold weitergeht, aber keine Sorge: im Hintergrund (oder im Unterbewusstsein) gärt es ganz gewaltig.

Blogbeiträge Carin:

Erwähnte Bücher:

Ihr müsst euch nach dieser Folge übrigens auch ein wenig im Durchhalten (oder Loslassen) üben, denn die nächste Folge erscheint nicht in zwei Wochen, sondern erst in drei!

Episode #77 – Appletree Murders

Kann Plotten wirklich Spaß machen?

Was ist der sicherste Weg, Carin in den Tiefschlaf zu befördern? Richtig – wenn man sie zum Plotten zwingt. Zumindest wenn es formelhaft und mit Hilfe eines vorgegebenen Gerüsts passieren soll. Glücklicherweise besteht Christian aber auch nicht drauf. Zumindest nicht auf das starre Gerüst. Ansonsten greift er knallhart durch undfordert, dass der erste (und mutmaßlich einzige) Saloon-Krimi eine solide Basis erhält.

Zudem entpuppt er sich als erstaunlich grausamer Mann, der eine diebische Freude daran hat, den Astralkörper seiner Protagonistin über den Tod ihrer sterblichen Hülle hinaus weiter zu quälen. Bei seinen Geisterkonventionen ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen. Carin bittet die Zuhörerinnen und Zuhörer um ein Veto.

Gelesen wurde zwar auch, aber weil die Stunde viel zu schnell rum war, gibt’s heute keine Leseempfehlungen.