Episode #120 – Was du nicht kannst

Was du nicht kannst …

»Denke nicht immer nur an das, was du nicht hast. Sondern auch mal an das, was du nicht kannst.« Mit diesem motivierenden Kalenderspruch für den April startet die heutige Podcast-Episode.

Die Salooncrew ist sich rasch einig, dass Plotten nicht zu den Kernkompetenzen einer Teilnehmerin gehört … Nein, das ist gelogen. Darüber wird nicht gesprochen, aber es wird ziemlich deutlich gedacht. Immerhin hat Carin heute ein Kapitel für »Appletree Murders« geliefert und dabei nicht nur neue Fragen aufgeworfen, sondern auch einige andere beantwortet. Christian hat nun Sorge, ob es jetzt zu schnell zum Ende führt und keine Überraschung mehr übrig bleibt?

Man wird sehen. Noch ist die Tinte auf dem Papier nicht getrocknet …

Erwähnte (Hör)Bücher:

Episode #118 – Verflucht noch mal

Verflucht noch mal!

Carin versucht, ihre »Drachen-Sperre« zu überwinden, Christian erklärt, was »Low Fantasy« ist. Spoiler: Nicht etwa eine Geschichte mit geringem Fantasy-Anteil, sondern eine mit dreckigen Anti-Helden … Ob das Fortschritt ist?

Es ist wirklich erstaunlich, dass die Saloon-Crew immer noch so gut harmoniert, denn die Gegensätze zwischen den beiden werden ja nicht weniger. Doch Herausforderungen sind ja dafür da, gemeistert zu werden. Oder wie es der das März-Kalenderblatt in Carins Lieblingskalender empfiehlt: »Lebe jeden Morgen, als wäre es ein neuer Tag.« Muss man ein bisschen drüber nachdenken …

Anyway nach einem relativ ausgedehnten (Hör)Buchgeplauder und einem Update der jeweiligen Schreibsituation, geht’s dann mal wieder nach Fowey zu »Appletree Murders«. Der Plot spitzt sich nun eindeutig zu. Um ein Haar hätte der Mörder auch noch das wertvolle Manuskript klauen können, doch Granny hat ihn mithilfe von Saugroboter Hamish und eines saftigen Fluches in die Flucht geschlagen.

Erwähnte (Hör)Bücher: