Episode #29 – Roadtrip

Nach dem Städtetrip von letzter Episode, öffnet der literarische Saloon heute seine Schwingtüren wieder an staubigen Landstraßen. Wobei, ganz stimmt das nicht, auch wenn das Bild, das der Begriff »Roadtrip« erweckt, in diese Richtung deutet.

Vielmehr dreht sich in der heutigen Folge alles um Bücher, die mehrere Schauplätze haben, einen Lebensweg abbilden oder eine tatsächliche Reise, oder beides. Oder auch nichts davon, sondern … Na hört einfach selbst rein, denn Carin und Christian waren sich bei der Definition nicht ganz einig.

Viel Spaß!

Erwähnte Bücher:

Erwähnter Film:

Eine Leiche zum Dessert

4 Antworten auf „Episode #29 – Roadtrip“

  1. Hallo Saloon-Team,

    die Verlinkungen zu Fernverkehr führt zum roten Adressbuch….

    Ansonsten wieder eine tolle Folge von euch!!!!

    Wenn ihr mal wieder ein Thema sucht, wie wäre es mit einem Autoren-Tag oder einer Bücher-Reihe über die mal ausschließlich schwatzt… Auch die Folgen mit Gastrednern sind immer toll!

    LG Kirsten

    1. Liebe Kirsten,
      vielen Dank für den Hinweis mit dem Link, den habe ich geändert. 🙂
      Und deine Ideen sind toll. Werden wir mal aufnehmen. Hast du denn besondere Wünsche, welche KollegInnen und Buchreihen wir uns vorknöpfen sollten?
      Liebe Grüße,
      Carin

      1. Hallo Carin,

        meinen Harry Potter habt ihr ja bereits im Visier. 😉

        Man könnte z.B. mal über Sherlock Holmes , Märchenklassiker, Herr der Ringe, oder der kleine Prinz etc. plaudern oder große Namen wie Stephan King, Dan Brown oder Cornelia Funke (Tintenherz fand ich sensationell) u.v.m. , ein Jugendbuch Special oder eine Hörbuch-Folge…
        Oder ihr stellt mal 2-3 Kollegen vor, die ihr gerne lest…
        Bisher habt ihr ja immer ein gutes Händchen gehabt, was eure Auswahl der einzelnen Episoden angeht.
        Ich freue mich auch immer sehr, von mir Unbekannten Autoren/Büchern zu hören.

        Cool wäre auch mal ein Aufruf an die Zuhörer, euch Fragen zu stellen… die in der Aufnahme spontan beantwortet werden. Hierzu müsste man dann Fragen die an Christian gerichtet sind an dich schicken und umgekehrt , damit ihr auch spontan aus dem Bauch antwortet.

        Wichtig ist mir nur, dass ihr 1. Weitermacht und 2. so bleibt wie ihr seid!

        LG Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.